„Quinn“, 2018